Beschreibung   |   Screenshots   |   Download   |   Bestellung   |   Referenzen   |  
PRODUKTE
Meeting Manager
ACCESS PROGRAMMIERUNG
PARTNER
KONTAKT

10 goldene Regeln für ein erfolgreiches Meeting

  • Verschicken Sie vor dem Meeting die Einladung mit den Tagesordnungspunkten (versehen mit Zeitangaben und Zuständigkeiten)
  • Setzen Sie Anfangs- und Endzeitpunkt fest (keine open-end Meetings!!)
  • Laden Sie nur Teilnehmer ein, die wirklich einen Beitrag leisten
  • Sorgen Sie für Materialien wie Flipchart, Stifte, Overhead usw.
  • Teilen Sie die Tagesordnungspunkte auf in Information, Diskussion, Beschluss. Achten Sie darauf, dass die vereinbarte Zeit für diesen Top nicht überschritten wird
  • Kein Meeting ohne Moderator. Bestimmen Sie spätestens am Ende des Meetings den Moderator für das nächste Meeting
  • Sprechen Sie zu Beginn des Meetings die beim letzten Treffen vereinbarte ToDo-Liste durch - controllen Sie Status und Termin
  • Halten Sie Zwischenergebnisse fest, visualisieren Sie so viel wie möglich
  • Schreiben Sie während der Sitzung das Beschluss-Protokoll - am besten sichtbar für alle am Flipchart. Achten Sie darauf, dass bei der Verteilung von Aufgaben die Zuständigkeit der Person und der Termin eindeutig benannt sind
  • Nehmen Sie sich am Ende der Besprechung 5 Minuten Zeit, um über die Arbeitsweise der Gruppe zu reflektieren - Was läuft gut, was können wir in unseren Meetings verbessern?
 -> mehr zum Thema bei der C2 OrganisationsBeratung
zurück zur Übersicht
Galileo Webdesign, Karlsruhe